Um Gutes zu bewirken, braucht es auch gutes Wissen. Gerade in gemeinnützigen Organisationen sind jedoch nicht immer die finanziellen Mittel vorhanden, um sich über neue Entwicklungen schlau zu machen und Know-how anzueignen. Als gute Friends möchten wir bei Scholz & Friends Berlin das Engagement vieler Menschen in Berlin unterstützen. Daher sind wir auch in diesem Jahr wieder bei der Berlin Social Academy dabei.

Vier Tage, vier Standorte: vom 15. bis 18. Oktober laden die Träger der BSA – Scout24, Zalando, B.Z. und Scholz & Friends Berlin – zu Workshops und Vorträgen ein. Mit rund 35 Kursen findet 2018 die bislang größte BSA statt. Wir bei Scholz & Friends freuen uns bereits auf zahlreiche Gäste. Am Mittwoch, den 18.10., werden sie in fünf Kursen die Gelegenheit bekommen, sich zu agenturspezifischen Kompetenzen wie Texten, Content Marketing und Bewegtbild weiterzubilden.

Neben dem Wissenstransfer soll die Berlin Social Academy auch langfristig den Austausch zwischen Berliner Unternehmen und Engagementszene fördern. Alle Teilnehmenden sind daher am Dienstag, den 16.10., zu einem Netzwerkabend ins Microsoft Atrium Unter den Linden eingeladen.

Engagieren Sie sich selbst für einen gemeinnützigen Zweck oder kennen Sie Leute, die sich für die Gesellschaft stark machen, dann geht es hier zum Programm der Berlin Social Academy 2018.