Scholz & Friends Reputation feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen. Dies haben wir zum Anlass genommen, mit fast 100 Kunden, Geschäftspartnern und Weggefährten am 14.9.2017 bei Scholz & Friends Berlin zu feiern.

Nach einer Begrüßung durch Klaus Dittko, Partner der Scholz & Friends Group, gaben Christiane Stöhr und Dr. Norbert Taubken, die beiden Gründer von Scholz & Friends Reputation, eine Rückschau auf die vergangenen zehn Jahre. In zehn Bildern beschrieben sie die Entwicklung der Beratungsthemen von Corporate Citizenship hin zur CSR-Berichtspflicht.

Prof. Dr. Günther Bachmann, Generalsekretär des Rats für Nachhaltige Entwicklung, skizzierte in seiner Keynote den aktuellen politisch-gesellschaftlichen Rahmen von Nachhaltigkeit. Er betonte, dass unsere Energiewende international als positives Beispiel eines gesellschaftlichen Transformationsprozesses gelte, das Deutschland in den Blick vieler Staaten rücke. Immer wieder stehen wir überraschenden Entwicklungen und Themen gegenüber: „Wenn wir es mit Nachhaltigkeit zu tun haben, dann wird das Fremde zum Eigenen und umgekehrt.“

Neue Herausforderungen haben sich in den letzten Jahren auch für die CR-Verantwortlichen von Unternehmen ergeben, die erkannt, strategisch beantwortet und gemanagt werden müssen. Unsere langjährigen Kunden Monika Focks von Tchibo, Dr. Markus Sardison von Telefónica Deutschland und Uwe Kleinert von Coca-Cola Deutschland ermöglichten einen Einblick in die neuen Entwicklungen in ihren Tätigkeitsfeldern. Das Spektrum reichte von Mitarbeitereinbindung über Menschenrechte in Lieferketten, Validität von CSR-Daten bis zu einer neuen Rolle der Abteilung innerhalb der Unternehmensstruktur.

Zum Abschluss nahm die international renommierte Fotografin Nomi Baumgartl die Gäste mit auf eine Reise zu den verschwindenden Gletschern in Grönland und in den Alpen. Mit ihren Projekten Stella Polaris und Eagle Wings – Protecting the Alps weckt sie das Bewusstsein für die Folgen des Klimawandels. Die atemberaubenden Fotografien und ungewöhnlichen Perspektiven – zum Beispiel die Sicht eines Adlers auf die Alpengletscher – eröffnen einen emotionalen und vielschichtigen Zugang zu unseren globalen Nachhaltigkeitsthemen.

Wir bedanken uns bei allen Gästen, die mit uns gefeiert haben, und für die zahlreichen Glückwünsche. In diesem Sinne freuen wir uns auf die nächsten 10 Jahre Nachhaltigkeitsberatung, 10 Jahre Scholz & Friends Reputation!

Christiane Stöhr und Norbert Taubken